Diabetikerwarnhund

 

Sensible Spürnasen für den Hospizdienst sollen Freude ins Leben schwer kranker und sterbender Menschen bringen. Sie besuchen Patienten in Alten- und Pflegeheimen, Hospizen sowie Privathaushalten. Oft blühen demente Menschen und Alzheimerpatienten förmlich auf, sobald ein zutraulicher und freundlicher Hund mit ihnen Kontakt aufnimmt. Demente Senioren sowie Schwerstkranke und Sterbende erfahren im Kontakt mit dem Hospiz-Besuchshund Nähe, Wärme und Körperkontakt und finden einen Weg aus ihrer Isolation.

 

In Zusammenarbeit mit dem Hospizverein Dänischer Wohld führen wir einen Ausbildungskurs für Hospiz-Besuchshundeteams durch.

In Kooperation mit: